Skip to main content

Evangelisch-Lutherische Gemeinde Peißenberg

20 Jahre Abendgebet nach Taizé in Hohenpeißenberg - ökum. Feier am 17.6.17

Vorschau

Neues Kindergottesdienstprojekt bis Pfingsten!

„Wer ist der Heilige Geist? Mit dieser schwierigen Frage können sich Kinder an drei Sonntagen ganz lebensnah Gedanken machen im Kindergottesdienst in der evangelischen Friedenskirche in Peißenberg.  Durch viele Experimente zu Atem (am 21.5.) Kraft (am 28.5.) und Feuer (am 4.6.)  können die Kinder spielerisch entdecken, welche Bedeutung der Heilige Geist hat. Die Gottesdienste beginnen um 10.15 in der Friedenskirche. Kinder jeden Alters sind eingeladen.“

Schätze der Reformation - dekanatsweite Vortragsreihe - auch bei uns

Für das Programmheft bitte auf die Überschrift klicken bzw. diesen link verwenden:

www.ebw-weilheim.de/die-schaetze-der-reformation/

Bibelabende Zum Thema: Die Lieblingsbibelstellen der Reformatoren ab Februar 2017

Für den Handzettel bitte auf die Überschrift klicken!

Gemeinde- und Familienfreizeit 8.-10.9.17

Für den Handzettel mit Anmeldung bitte auf die Überschrift klicken!

Jugendfreizeit Reloaded auf Lindenbichel 21.-23.7.17

Für das Anmeldeformular bitte auf die Überschrift klicken - danke!

Kinderzeltlager auf Lindenbichel Ende August 2017 - noch wenige Plätze!

Für das Anmeldeformular bitte auf die Überschrift klicken!

Mitsängerinnen und Sänger für den Lobpreischor gesucht!

To top

Rückblick und Berichte

19 Stunden Spaß, Freude und Gemeinschaft - 2. Gaudinacht ein voller Erfolg!

Nachdem 27 Kinder gekommen waren und die ersten Spiele bereits gespielt wurden, ging es mit voller Begeisterung an die Bastelaktionen. Während die Kinder sich zwischen T-Shirts gestalten, Steckperlen, Tonpapierbastelleien und Waffelkuchen backen und verzieren entscheiden konnten, gab es für die Leiter auch im Hintergrund viel Arbeit. Der Teig für das Stockbrot, die Nachtaktion und die Schnitzel mussten gebraten werden.

 

Nach den leckeren Schnitzeln und Kartoffeln, erhielten die Kinder eine Einladung von Jesus zum Abendmahl. Der Weg dahin gestaltete sich als sehr aufregend uns spannend. Immer wieder mussten Fragen richtig beantwortet werden um den richtigen Weg zu finden. Am Ende der Reise wartete auf die Kinder eine kleine Belohnung für den aufregenden und spannenden Weg.

Am Gemeindesaal brannte bei der Rückkehr der Kinder ein Lagerfeuer für Stockbrote und Marshmallows. Nachdem das Feuer langsam kleiner wurde, der Stockbrotteig und die Marshmallows leer waren, ging es für die Kinder in Bett.

 

Der Samstagmorgen begann mit einem Frühstück und Spielen. Nach 19 Stunden Spaß, Freude und Gemeinschaft, endete die 2. Gaudinacht. Die Teilnehmer freuen sich schon jetzt wieder auf die nächste Gaudinacht, die nach ihnen auch länger dauern darf. Aber darüber muss das Team unter der Leitung von Daniel Illich erst noch diskutieren. Daniel Illich

Neue Lutherbibel als Altarbibel im Dekanat überreicht

Regionalbischöfin Breit-Keßler überreichte jeder Gemeinde eine neue Altarbibel. (Foto: N. Räbiger)

Osterbasteln

Osterhase und Osterschnecke

Bunte Eier, Hasen aus Waschlappen oder doch lieber einen Osterhasen backen? Die Auswahl beim dritten Osterbasteln der evangelischen Gemeinde Peißenberg fiel den 34 Kindern nicht leicht. Bei herrlichem Frühlingswetter fanden außerdem zahlreiche Spiele statt. Während einer kurzen Butterbrezen- und Kuchen-Pause versteckte der Osterhase unbemerkt einige Leckereien. Dieser besuchte danach noch die Kinder, um ihnen zu erzählen, was zum Beispiel die Schnecke mit Ostern zu tun hat. Nach fünf Stunden Spiel und Spaß war der Nachmittag schon wieder rum. Die sechs Jugendlichen unter der Leitung von Daniel Illich sprachen von einem sehr ruhigen und lustigen Nachmittag.

 

Frühlingskonzert mit Kinder-, Posaunen- und Lobpreischor sowie Solisten

Lutherpoporatorium in der Olympiahalle mit Peißenberger Beteiligung

Von den über 2.000 Sängerinnen und Sängern kamen immerhin fünf aus unserer Gemeinde. Auch etliche Gemeindeglieder waren in der ausverkauften Olympiahalle, um das Leben Luthers als zeigemäßes Pop-Musical zu erleben.

Frauenfrühstück im Eibenwald

Die Exerzitienbeauftragte für München und Oberbayern, Frau Schnurr, erzählte im vollbesetzten Eibenwald von der Sehnsucht nach Gott und den Exerzitien im Alltag.

To top

Der neue Kirchenbote ab April

Bitte zum Download auf die Überschrift klicken!

Jahreslosung 2017

„Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.“

Hesekiel 36,26

Tageslosung

Evangelisch-lutherische Kirche in Bayern und Dekanat Weilheim

Bayern-evangelisch

Dekanat Weilheim

To top

Neues Angebot: Krisendienst Psychatrie: Wohnortnahe Hilfe in seelischer Not

 

 

 

 

 


 

 

0180 / 655 3000, täglich von 9 bis 24 Uhr, an 365 Tagen im Jahr: In seelischen Krisen und psychiatrischen Notfällen können sich die Bürgerinnen und Bürger der Kirchengemeinde an den Krisendienst Psychiatrie wenden. Das Angebot richtet sich nicht nur an alle Menschen ab dem 16. Lebensjahr, die selbst von einer Krise betroffen sind, sondern auch an deren Angehörige und Personen aus dem sozialen Umfeld. Für Ärzte,  Fachstellen und Einrichtungen, die mit Menschen in seelischen Krisen zu tun haben, hat der Krisendienst ebenfalls ein offenes Ohr. Bei Bedarf können innerhalb einer Stunde Krisenhelfer vor Ort sein, um akut belasteten Menschen beizustehen.

 

Weitere Informationen unter: www.krisendienst-psychiatrie.de

To top