Skip to main content

Minigottesdienst

„Einfach Spitze, dass du da bist“

„Kommt alle her, halli, hallo!“ Mit diesem Lied beginnt jeder Minigottesdienst in unserer Gemeinde.

Einmal im Monat sind die kleineren Kinder eingeladen zusammen mit ihren Eltern. Besonders geeignet sind die Minigottesdienste für Kinder von 3-5 Jahren. Aber auch die kleineren und größeren sind herzlich eingeladen mitzufeiern. Jedes mal ist auch die Kirchenmaus Mini mit dabei, die mit den Kindern etwas Neues entdeckt.

Wir beginnen alle gemeinsam um 10:15 im Gottesdienst in der Friedenskirche. Nach dem Eingangslied dürfen die Kinder mit Ihren Eltern in den Gemeindesaal hinüberziehen, um dort ihren eigenen Gottesdienst zu erleben. Ältere Geschwister können in den Kindergottesdienst gehen, der zeitgleich im Pfarramt stattfindet.

Im Gemeindesaal singen wir gemeinsam, spielen, klatschen und erzählen, bewegen uns und entdecken Neues. Mit allen Sinnen machen wir uns mit den Kindern auf den Weg zu einem vertrauensvollen Glauben.

Die Gottesdienste werden von einem Team von Müttern zusammen mit Pfarrerin Bettina Mogk vorbereitet und gehalten.

Aktuelle Info:

Die meisten unserer „Minis“ sind inzwischen älter geworden. Darum macht unsere Kirchenmaus Mini eine Pause. Wir laden nun alle Kinder zum Kindergottesdienst ein und hoffen, dass es ihnen dort genauso gut gefällt wie bei unserer Mini.

Im Kindergottesdienst stellen wir uns mit Liedern, Gestaltung und Inhalt  auf die  jüngeren Besucher ein. Eltern sind auch im Kindergottesdienst herzlich willkommen.

Wenn sich wieder Eltern finden, die Minigottesdienste für ihre 0-5 jährigen Kinder gestalten möchten, wird die Pause beendet. Bitte melden Sie sich bei Interesse bei Pfarrerin Bettina Mogk.